Die Band


DAVID - GESANG

Ein über gebliebener GI. Seit 1990 in Deutschland. Hat sich in deutsche Frauen & „German Beer" verliebt. Als Gründungsmitglied hat er „Six Tons“ zu seiner zweiten Family gemacht und sein Lebensmotto ist: "MUSIC IS MY LIFE" oh yeah, rock on!

Musikalische Einflüsse: AC/DC, Sheryl Crow, Pearl Jam.

STEFAN - GITARRE

Der Malcolm Young aus den Julischen Alpen, der sich im Alter von 15 Jahren ans Griffbrett traute. Nach einer langen Pause wieder den Griff zur Klampfe wagte und seither als Gründungs-Mitglied und Rhythmus-Gitarrist der „SixTons“ in die Saiten haut.

Musikalische Einflüsse: Slash, Brian Setzer, Bruce Springsteen.

??? - BASS

Wer unser neuer Mann oder unsere neue Frau am Bass wird, bleibt zunächst noch geheim...



Clemens - Schlagzeug


Seit er im jungen Alter die Trommler von Spielmannszügen gesehen und vor Allem gehör hat, ließ ihn der Rhythmus nicht mehr los. Mit 6 Jahren spielte er dann im Spielmannszug der lokalen Feuerwehr. Aber es genügte dem jungen Clemens nicht und so begann er 2010 mit dem Schlagzeug spielen. 2017 erweiterte er die Band mit seinem druckvollem und energiegeladenem Sound.

Musikalische Einflüsse: Green Day, Blink 182, Billy Talent, Ghost, Metallica, Queen, Foo Fighters.



HENDRIK - GITARRE

Aus der Grundschule auf die Bühne, die Gitarre nie wieder losgelassen! Hendrik spielte, seit er seine erste Klampfe bekam, in einigen Bands. Von Top-40 über Jazz, bis zum Metal war so ziemlich alles vertreten. Eine super Basis um nun seit Anfang 2007 bei „SixTons“ über´s Griffbrett zu jagen. Rock on!

Musikalische Einflüsse: The Darkness, Paul Gilbert, Dream Theater, Ayreon.

ULI - Percussion

Seit seinem 8ten Lebensjahr dem Schlagzeug verfallen. Als Schlagzeuger und Sänger mit diversen Bands Bühnenerfahrung gesammelt. Sei es nun Tanzmusik, Top-40, Rock´n´Roll oder Rock, es musste alles mal ausprobiert werden. Bis Anfang 2006 der Umbruch kam und Ulric seitdem als Percussionist und Sänger mit „Six Tons“ auf der Bühne steht....und es ist kein Ende in Sicht.....

Musikalische Einflüsse: Toto, Queen, KISS.

OLA - KEYBOARDS

"Jerry Lee Welsch" oder auch "Ola John Lord Welsch" ist auf seine alten Tage zum "Rocker" mutiert und malträtiert die Tasten. Das von ihm entfachte, musikalische Feuerwerk (so glaubt er jedenfalls), wird irgendwann das Piano in Flammen aufgehen lassen.

Musikalische Einflüsse: ZZ Top, Neil Young, Crazy Horse.